Was darf die Pflegekraft machen- was nicht!

Unten sind einige Tätigkeiten aufgeführt, die der Pflegekraft erlaubt sind, und welche nicht. Der einfachhalber gilt hier, hauswirtschaftliche Tätigkeiten , wie Kochen, Putzen, Bügeln etc. sind neben der Grundpflege des Patienten erlaubt. Dagegen sind medizinische Versorgungen durch die polnische Kraft, gesetzlich verboten. In schweren Fällen raten wir deshalb den Familien, stundenweise einen nahen Pflegedienst zu ordern, damit die medizinische Arbeit ein examinierter Dienst machen kann. Da wir eng mit Pflegediensten zusammenarbeiten, können wir Ihnen gern behilflich sein. Bitte rufen Sie uns an! 

 

 

 

ERLAUBT

 

 

VERBOTEN

 

 Grundpflege der Pflegeperson wie duschen, baden etc.

 

Spritzen geben

Hauswirtschaft, wie Kochen, Putzen, Büegeln

Kanülen legen

spazieren gehen, fahren

schwere Wundversorgung

leichte Gartenarbeit

Weiterleitung der Pflegekraft an dritte Personen

Urinbeutel entleeren

Kathederlegen